kostenlose Software zum Auswerten der Daten von Fahrerkarten:

   
Online-Schulung Lenk- und Ruhezeiten
 

Die Kenntnisse über die Lenk- und Ruhezeit-Regelungen werden immer wichtiger. Die Kontrollen werden immer weiter verstärkt, Bußgeldhöhen steigen und Toleranzen bei den Kontrollorganen sinken. Dies berichtet uns zumindest eine immer größer werdende Zahl unserer Kunden.

Diese Erkenntnisse nehmen wir zum Anlass, uns diesem Thema auch in Online-Schulungen zu widmen. Auf der einen Seite werden die theoretischen Grundlagen besprochen und zudem anhand von Beispielen aus der Praxis konkrete Verstöße und deren Vermeidbarkeit erörtert.

Ihr Nutzen liegt auf der Hand: Sie zahlen weniger (oder im Idealfall keine) Bußgelder aufgrund von Verstößen gegen die Lenk- und Ruhezeit-Vorschriften und können Kontrollen zuversichtlich entgegensehen!

Lenk- und Ruhezeit-Schulung

(Dauer ca. 2 Stunden) Schulung hier direkt buchen

Inhalte:

  • Grundlagen der Lenk- und Ruhezeiten
  • Nachweis- und Aufbewahrungsfristen
  • Anfertigung von Nachträgen
  • Besprechung konkret eingetretener Verstöße (mit Darstellung der Bußgeldhöhen)

Lernziel:
Die Teilnehmer kennen die wichtigsten Gesetze zu den Lenk- und Ruhezeiten nach EU-Verordnung 561/2006 und sind in der Lage, die gesetzlichen Regelungen in die tägliche Praxis zu übernehmen.

Schulung hier direkt buchen

Allgemeines zu Online-Schulungen

Ablauf:

  • Sie wählen ein Schulungsthema aus und melden sich an.
  • Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Erinnerungs-eMail mit einer Beschreibung des Ablaufs der Schulung.
  • Am Tag der Schulung erhalten Sie ca. 10 Minuten vor Beginn der Veranstaltung eine eMail mit den Zugangsdaten der Internet- und Telefonkonferenz.
  • 10 Minuten vor Start der Schulung melden Sie sich auf der angegebenen Internetseite zur Schulung an und wählen sich 5 Minuten vor Start am Telefon in eine parallel stattfindende Telefonkonferenz ein.
  • Pünktlich werden Sie von Ihrem Trainer begrüßt, der dann die Schulung mit dem eingeloggten Teilnehmerkreis (in der Regel ca. 5-10 Teilnehmer) durchführt.

 

Zum Thema Internet-Sicherheit:
Sie besuchen nur eine Website. Sie laden keine Dateien herunter, die Ihren Rechner stören oder manipulieren können. Ganz einfach und ganz sicher. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne weitere detaillierte Informationen zu dem von uns eingesetzten Präsentations-Tool zu.

 

 

 
 
   
weitere Informationen
 
Sie wissen nicht, ob eine Schulung zum Thema Lenk- und Ruhezeiten notwendig ist oder Sie möchten die Daten der Fahrerkarten Ihrer Fahrer regelmäßig auf Verstöße prüfen lassen? Hier finden Sie ein passendes Angebot!
 

DOWNLOADS zum Thema:

Fahrpersonalgesetz
Fahrpersonalverordnung
Bußgeld-Richtlinie
Verzeichn. d. Bußgeldstellen
Verordnung 561/2006
Richtlinie 88/599/EWG

         
             
     
Datenschutz